Seite 30 von 78 ErsteErste ... 20282930313240 ... LetzteLetzte
Ergebnis 436 bis 450 von 1160

Thema: CTR MY 2018 Allgemeiner Thread (Bilder/Videos/Infos)

  1. #436
    Form Follows Function
    Aktivität: 10,0%
    Avatar von DieEasy-EE9
    Registriert seit
    23.06.2005
    Ort
    BW
    Beiträge
    2.653

    Standard

    Hinten kann ich es ja noch verstehen aber man muss kein Luftfahrt und Raumfahrt Ingenieur sein um zu sehen, dass die Luft durch die Waben zu den vier Löchern geleitet wird. Oder sehe ich das falsch?

    Wird einfach günstiger sein, als die Luft hinter der Stoßstange zu sammeln unt an die Bremse weiter zu leiten.

  2. #437
    Aktivität: 0%

    Registriert seit
    03.04.2016
    Beiträge
    722

    Standard

    Bei uns ists ja auch nur Fake, wird sich nicht geändert haben. Sonst wäre er stärker im Preis gestiegen.

    Der Carbonflügel hatte ja auch 1xxx € Aufpreis beim FK2R gekostet, weiß es gar nimmer genau, so unvorstellbar teurer war er.

  3. #438

    Standard

    Der Carbon-Flügel kostet 2158,- € laut meiner Zubehörpreisliste

    Wenn ich nach den diversen Bildern (www.hondanews.eu) und Videos aus Genf gehe, würde ich sagen Innen ist das Carbon höchstwahrscheinlich fake, der Frontsplitter, Seitenschweller und Diffusor sehen nach Echt-Carbon aus. Den Flügel in Carbon gibt's natürlich auch wieder als Zubehör Ebenso Spiegelkappen (die obere Hälfte) aus Carbon.

  4. #439
    Greed, Hate, Envy e.V. Mitglied
    Aktivität: 20,0%
    Avatar von Rio
    Registriert seit
    03.09.2007
    Ort
    Lenzburg
    Beiträge
    3.893
    Blog-Einträge
    4

    Standard

    Die Gitter, ganz gleich wo an dem FK8, sind mal definitiv weniger Fake als am FK2R, denn durch die am FK8 kann man immerhin mal durchschauen - selbst am Kotflügel

    Und das Carbon im Innenraum ist kein echtes

    Und ja, richtiges CFK ist teuer, wenn man mal 5min googlet wird man allein an den Preisen für Millimeter Platten wissen warum ein fertig geformter CFK Flügel vierstellig kostet


    Zitat Zitat von Alf Beitrag anzeigen
    Er hat halt noch nicht kapiert das man die Hand nicht beißt die man füttert.

  5. #440

    Registriert seit
    10.09.2010
    Ort
    Bonn
    Beiträge
    434

    Standard

    Zitat Zitat von Rio Beitrag anzeigen
    Die Gitter, ganz gleich wo an dem FK8, sind mal definitiv weniger Fake als am FK2R, denn durch die am FK8 kann man immerhin mal durchschauen - selbst am Kotflügel

    Und das Carbon im Innenraum ist kein echtes

    Und ja, richtiges CFK ist teuer, wenn man mal 5min googlet wird man allein an den Preisen für Millimeter Platten wissen warum ein fertig geformter CFK Flügel vierstellig kostet
    Null komma null echtes Carbon, an beiden CTRs - alles Plastik.
    Die großen Wabengitter am FK8 sind sowohl vorne als auch hinten (potthässliche) fakes. Da geht gar nichts durch. Nur der ganze Dreck sammelt sich da wunderbar an und lässt sich schlecht entfernen.

  6. #441
    e.V. Mitglied
    Aktivität: 0%

    Registriert seit
    17.02.2016
    Ort
    Bern - Schweiz
    Beiträge
    101

    Standard

    Zitat Zitat von Gummihuhn-Racing Beitrag anzeigen
    Null komma null echtes Carbon, an beiden CTRs - alles Plastik.
    Die großen Wabengitter am FK8 sind sowohl vorne als auch hinten (potthässliche) fakes. Da geht gar nichts durch. Nur der ganze Dreck sammelt sich da wunderbar an und lässt sich schlecht entfernen.
    Ausser vorne auf der linken Seite. Dort hat es tatsächlich eine faustgrosse Öffnung hinter dem "Gitter". Dafür dann auf der rechten Seite dieses ganz hässliche glatte Rechteckige Plastikteil welches man nicht überkleben/lackieren darf.

  7. #442
    Aktivität: 5,0%
    Avatar von CabKiller
    Registriert seit
    10.10.2006
    Ort
    Ilsfeld
    Beiträge
    2.200

    Standard

    Also, wo fange ich an?!
    Auf Bildern und auf Entfernung: Geil, interessant, brutal, gewöhnungsbedürftig, polarisierend... und was einem sonst noch so einfällt. Sei es positiv oder negativ.
    Ich bin mit dem Gefühl nach Genf gefahren: Verdammt, auf den Bildern passt mir nur das Heck nicht, aber in echt werde ich den wohl so geil finden, dass ich doch wechseln werde.

    Naja, auf der Messe dann die Ernüchterung.
    Je näher ich kam, desto klarer wurde mir, dass alles mehr Schein als Sein ist.
    Das "Carbon" drumherum ist billigste Folie. Sieht billig aus, fühlt sich billig an. Motorabdeckung aus Carbon? Wohl eher nicht. Einfach nur Kunststoff mit etwas Struktur gegossen. Genauso bei den Sitzschalen. Die ach so tolle Lufthutze auf der Haube? Ein Witz und nur ein kleines Loch in den Motorraum. Der Rest scheint über einen komisch unter die Haube geklatschten "Schacht" nach rechts und links zu gehen.
    Ja, die Kotflügel haben ein paar mehr Löcher als der FK2, sind aber auch nicht komplett offen. Der Kunststoff sah auch so aus als wäre er schon 10 Jahre alt.
    Wie schon vorher hier erwähnt, die Verbreiterung an der HA ist auch nur dran geklatscht. Ok, besser als beim FK2, da keine ganze Hand zwischen Kante und Plastik passt, aber trotzdem nur so dran gebappt.
    Lenkrad und die Knöpfe. Eine Katastrophe. Solch billige Knöpfe hatte damals nur ein Sony Ericsson Handy.
    Das Navidisplay irgendwie total daneben positioniert.
    Lambo-Style Stoßstangen sind auch mehr als peinlich in meinen Augen.
    Vorne links und rechts von den Neblern konnte man einfach reingreifen und hatte Kabel in der Hand.
    Allgemein hatte ich das Gefühl, dass die Haptik bzw die Materialien doch etwas minderwertiger sind als beim FK2.
    Alles in allem würde ich meinen SE definitiv nicht gegen den neuen tauschen.

    Positiv für mich:
    Ansaugung sieht nach Potential aus. Die Luftführung ist "tunerfreundlich".
    Sitzposition ist wirklich super.
    Den gibt es in grau-matt.

    ab 37300CHf zu haben.


    In meinen Augen wird er sich aber trotzdem super verkaufen. War ein regelrechter Publikumsmagnet bei gewissen Leuten.

  8. #443
    Roster, Klöße & Bier e.V. Mitglied
    Mod-Team
    Aktivität: 3,0%
    Avatar von Alf
    Registriert seit
    15.08.2004
    Ort
    Worryhood
    Beiträge
    20.202

    Standard

    Ansaugung kann man dann vl für den Turbo-Ufos adaptieren, also Batterie und LuFiKasten tauschen?
    Mach was gegen hässlich! * Verkaufe JDM DC2 NH0 Teile: Kotflügel L/R+Haube+Coolingplate + JDM Heckschürze, Türpappen
    Zitat Zitat von kito
    Weisse hondas sind erfahrungsgemäß schneller, leih dir mal einen.
    Zitat Zitat von ED&ED
    Klares Beispiel von kaputtgetunt.

  9. #444
    Moderator e.V. Mitglied
    Mod-Team
    Aktivität: 0%
    Avatar von ATR-Meister
    Registriert seit
    28.10.2002
    Ort
    Ecke Düs
    Beiträge
    3.814

    Standard

    nein, passt nicht ohne weiteres, hab ich mir auch schon angeschaut.
    die batteriekabel müssten verlängert werden.
    der luftfilterkasten würde beim fk2 (davon mal abgesehen dass er vorne keine halterung hätte) keinen sinn machen, da es dort eben keine einbuchtung in der haube gibt, die die luft dahin führen würde.
    also bleibt es beim fk2 bei der luftholung über die seite oder über den schnorchel von eventuri.
    Grüsse vom Meister!!


  10. #445
    Aktivität: 0%

    Registriert seit
    28.10.2015
    Beiträge
    289

    Standard

    Zitat Zitat von CabKiller Beitrag anzeigen
    Also, wo fange ich an?!
    Auf Bildern und auf Entfernung: Geil, interessant, brutal, gewöhnungsbedürftig, polarisierend... und was einem sonst noch so einfällt. Sei es positiv oder negativ.
    Ich bin mit dem Gefühl nach Genf gefahren: Verdammt, auf den Bildern passt mir nur das Heck nicht, aber in echt werde ich den wohl so geil finden, dass ich doch wechseln werde.

    Naja, auf der Messe dann die Ernüchterung.
    Je näher ich kam, desto klarer wurde mir, dass alles mehr Schein als Sein ist.
    Das "Carbon" drumherum ist billigste Folie. Sieht billig aus, fühlt sich billig an. Motorabdeckung aus Carbon? Wohl eher nicht. Einfach nur Kunststoff mit etwas Struktur gegossen. Genauso bei den Sitzschalen. Die ach so tolle Lufthutze auf der Haube? Ein Witz und nur ein kleines Loch in den Motorraum. Der Rest scheint über einen komisch unter die Haube geklatschten "Schacht" nach rechts und links zu gehen.
    Ja, die Kotflügel haben ein paar mehr Löcher als der FK2, sind aber auch nicht komplett offen. Der Kunststoff sah auch so aus als wäre er schon 10 Jahre alt.
    Wie schon vorher hier erwähnt, die Verbreiterung an der HA ist auch nur dran geklatscht. Ok, besser als beim FK2, da keine ganze Hand zwischen Kante und Plastik passt, aber trotzdem nur so dran gebappt.
    Lenkrad und die Knöpfe. Eine Katastrophe. Solch billige Knöpfe hatte damals nur ein Sony Ericsson Handy.
    Das Navidisplay irgendwie total daneben positioniert.
    Lambo-Style Stoßstangen sind auch mehr als peinlich in meinen Augen.
    Vorne links und rechts von den Neblern konnte man einfach reingreifen und hatte Kabel in der Hand.
    Allgemein hatte ich das Gefühl, dass die Haptik bzw die Materialien doch etwas minderwertiger sind als beim FK2.
    Alles in allem würde ich meinen SE definitiv nicht gegen den neuen tauschen.

    Positiv für mich:
    Ansaugung sieht nach Potential aus. Die Luftführung ist "tunerfreundlich".
    Sitzposition ist wirklich super.
    Den gibt es in grau-matt.

    ab 37300CHf zu haben.


    In meinen Augen wird er sich aber trotzdem super verkaufen. War ein regelrechter Publikumsmagnet bei gewissen Leuten.

    Ich habe ihn persönlich nicht live gesehen, aber Du machst jetzt ziemlich viel "schlecht" an dem Auto. kann ich mir jetzt nicht vorstellen, daß das jetzt so negativ alles sein soll.

  11. #446
    Aktivität: 0%
    Avatar von Geschichtenhasser
    Registriert seit
    28.02.2006
    Ort
    Lüneburg
    Beiträge
    286

    Standard

    Zitat Zitat von Chrysblck750 Beitrag anzeigen
    Ich habe ihn persönlich nicht live gesehen, aber Du machst jetzt ziemlich viel "schlecht" an dem Auto. kann ich mir jetzt nicht vorstellen, daß das jetzt so negativ alles sein soll.
    Den FK8R habe ich bislang auch nicht live gesehen, dafür aber den normalen FK8 1.5T mit Vollaustattung beim Honda Frühstück. Verarbeitung und Spaltmaße waren bei dem den ich angeschaut habe selbst für Honda sehr schlecht. Scharfkantiges Plastik, Lackfehler und Sitze die aus nem Trabant 601 stammen könnten. Ich kann mir daher (leider) gut vorstellen das der R nicht viel besser verarbeitet ist.

    Am Ende hoffe ich aber das nur die ersten Modelle/Produktion so schlecht verarbeitet sind und es besser wird.

  12. #447
    Aktivität: 0%

    Registriert seit
    28.10.2015
    Beiträge
    289

    Standard

    wundert mich , in den Tests die ich bis jetzt gesehen habe, wurde er eigentlich ziemlich gut bewertet, alles sauber und gut verarbeitet.

  13. #448
    Eichhorns best friend! e.V. Mitglied
    Mod-Team
    Aktivität: 19,0%
    Avatar von SPY#-2194
    Registriert seit
    26.09.2006
    Ort
    Obermumpf (CH)
    Beiträge
    19.497

    Standard

    Ich wollte es eben sagen. CabKillers Einschätzung kann ich schon Glauben schenken. Ich war letzte Woche bei Honda in Berlin. Da stand ein 0815 Civic uns ein Sport. Beide von außen so "ansprechend", dass ich nicht mal die Tür öffnen wollte. Die Qualität von außen ist wirklich mit furchtbar zu beschreiben.

    "Das ist nur optisch angerissen, da ist kein richtiger Riss."

    Der Programmierer der Autokorrektur ist ein Erdloch und soll sich ins Knie fügen!

  14. #449
    Aktivität: 0%

    Registriert seit
    28.04.2016
    Ort
    Baden-Württemberg
    Beiträge
    347

    Standard

    Perfekt, danke SPY.

    Noch einen Grund den FK2 R zu behalten und den neuen Type R zu "überspringen".....

  15. #450
    Moderator e.V. Mitglied
    Mod-Team
    Aktivität: 0%
    Avatar von ATR-Meister
    Registriert seit
    28.10.2002
    Ort
    Ecke Düs
    Beiträge
    3.814

    Standard

    tolle qualli aus gb
    mal sehen ob sich das ändert, wenn gb aus der eu raus ist....
    Grüsse vom Meister!!


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •