• Home RSS-Feed

    von Veröffentlicht: 16.08.2014 19:46

    Heute wollen wir euch das Team "BsquadSHS" vorstellen, hierbei handelt es sich um die User Bastifantasti (Sebastian) sowie andy1991 (Andre).

    Sebastian ist seit 2008 Mitglied bei Hondapower und besitzt ebenfalls seit 2008 seinen Honda CR-X ED9, seit 2012 ist er Mitglied im e.V.!

    Andre ist seit 2009 Mitglied im Forum und fährt seinen EJ9 ebenfalls seit 2009, wie soeben telefonisch bestätigt wird er sich mit der Veröffentlichung dieses Posts im e.V. anmelden, Zeuge dafür ist Sebastian!
    Falls er seinem Versprechen nicht nach kommt, werden wir beim HP meet 2015 eine öffentliche Steinigung veranstalten!

    Sebastian und Andre verbindet eine langjährige Freundschaft (#nohomo), dazu haben die beiden Projekte einen großen Teil beigetragen!
    Deshalb haben Sie im März 2014 ihr Team gegründet, weitere Infos findet ihr auf der Facebook Seite von BsquadSHS (liken & teilen erwünscht)






    Mehr Infos zu den Fahrzeugen findet ihr in den Projekt Threads (ED9 / EJ9)
    von Veröffentlicht: 06.08.2014 10:40

    Guten Tag!

    Heute müssen wir ein ernstes Thema ansprechen, da wir leider feststellen mussten, dass die Vergabe des Show & Shine Pokals auf dem HP-Meet noch immer für Unmut sorgt.

    Wir bitten euch dabei zu beachten, dass es sich bei dem HP-Meet nicht um eine Veranstaltung handelt, welche mit einem Treffen wie dem Reisbrennen gleichzusetzen ist. Bei einem HP-Meet steht der User als Mensch und das gemeinsame Miteinander im Vordergrund - und nicht die Fahrzeuge oder Pokalvergabe.

    Dennoch wurde diese wie folgt durchgeführt:

    Zwei Zweier-Gruppen von Juroren haben unabhängig voneinander den Platz begangen und sich alle Fahrzeuge, die in die entsprechende Kategorie passten, genau angesehen und berücksichtigt.
    Jedem sollte daher klar sein, dass ein Serienfahrzeug nicht bei der Vergabe des Pokals für das tiefste Fahrzeug berücksichtigt werden kann. Genauso findet ein Fahrzeug, das für die Rennstrecke aufgebaut wurde, bei der Vergabe des Pokals für Show & Shine keine Berücksichtigung.

    Eine Voranmeldung für die entsprechenden Kategorien gab es nicht. Es oblag den neutralen Juroren, ein Fahrzeug für die entsprechende Kategorie auszuwählen.

    Die Entscheidung über die Vergabe war nicht leicht und dementsprechend wohlüberlegt. Wie auch in den vergangenen Jahren gab es einige Fahrzeuge auf dem Platz, welche durchaus einen Pokal verdient gehabt hätten. Für die Kategorie Show & Shine war (wie für alle anderen Kategorien) nur ein Pokal zu vergeben!

    Alle 4 Juroren konnten zum Schluss die Favoriten auf eine Handvoll Fahrzeuge eingrenzen. Man besprach sich intensiv, um die getroffene Entscheidung auch besten Gewissens vertreten zu können!

    Wir haben Verständnis dafür, dass es für den einen oder anderen eine Enttäuschung war, dass das eigene Fahrzeug den Pokal nicht erhalten hat. Seht dies bitte nicht als Herabstufung eurer Leistung an! JEDER verdient die Anerkennung für die geleistete Arbeit und Mühe, die man in sein eigenes Fahrzeug steckt. Wie immer im Leben kann man eben auch nicht immer der Sieger sein!

    Bis dato war dem Hondapower.de e.V. nicht bewusst, wie elementar wichtig solch eine Pokalvergabe für den Einzelnen sein kann. Wir haben in den nun schon fast 15 Jahren Hondapower.de Treffen immer den allergrößten Wert auf das menschliche Miteinander und den gemeinsamen Spaß gelegt. Die Pokalvergabe ist ein Bonus, aber auch nur ein Punkt unseres Jahr für Jahr abwechslungsreichen Programms.

    Um weiterem Unmut vorzubeugen, haben wir uns allerdings nach dem diesjährigen Treffen viele Gedanken rund um die Situationen Pokalvergabe gemacht.

    Entsprechend wird die Fahrzeugbewertung im kommenden Jahr nicht nur einfach neu, sondern noch besser, unabhängiger und vor allem transparenter durchgeführt!

    Wie? Lasst euch überraschen! Wir sehen uns (spätestens!) auf dem Hondapower.de Treffen 2015!

    von Veröffentlicht: 04.08.2014 08:34

    Eines der meist gehypten Projekte in den USA ist zur Zeit das Coupe von Childstar, einige Bilder sind bereits im Coupe Bilder-Thread im Bilder Bereich zu sehen.
    Das besondere an diesem Projekt sind die Details, man kann hier von einer absoluten Detail Verliebtheit sprechen.

    Jedes Alu Teil wurde auf Hochglanz poliert und optisch an den Motorraum angepasst, von außen ist das Fahrzeug fast im OEM Zustand.
    Einen K24 würde man in diesem Fahrzeug wohl kaum vermuten, nur kleine Details lassen Kenner ahnen dass dieser Honda besonders ist.

    Alle verbauten Teile am Motor sind von der Firma k-tuned, auch hier wurde extrem auf die passende Optik geachtet.
    Allgemein passen alle verbauten Teile sehr stimmig zusammen, das Fahrzeug ist komplett in schwarz gehalten und geht trotzdem nicht in der Masse unter.

    Der Grund für den Hype um dieses Projekt sind die extrem hochauflösenden und professionellen Bilder mit denen dieses Projekt dokumentiert wurde.
    In jedem Foto wird das Fahrzeug oder die neu eingekauften Teile perfekt in Szene gesetzt, genau wie jeder einzelne Umbauschritte - sei er noch so klein.














    Mehr Details und Bilder findet ihr in seinem Projekt Thread auf NWP4life!
    von Veröffentlicht: 24.07.2014 14:41

    Turbo-Jobu - im echten Leben Jochen - ist seit Anfang 2006 Mitglied bei Hondapower und ebenfalls Mitglied im e.V.!
    Jochens Umbau/Turboumbau können wir inzwischen seit 5 Jahren im Projektbereich folgen, damit ist er und sein Auto schon fast einer der "Oldies"


    Der Civic EE9 wurde von 1990 - 1991 gebaut und wird immer seltener, grade im guten Zustand kaum noch zu finden.
    Die meisten Fahrzeuge sind entweder stark vom Rost befallen oder oft stark verbastelt.


    Grade bei einem - inzwischen sehr seltenen Modell - ist ein OEM Look wert-steigernd und selten zu sehen, dass ist auch einer der Hauptgründe warum Jochen den Titel
    "Projekt der Woche" verdient hat!


    Der andere Grund ist, dass unser Forum von Projekten wie diesem lebt, alles bis ins kleinste Detail beschrieben, erklärt, bebildert und das Alles auf einem sehr hohen Niveau
    und trotzdem für jeden leicht verständlich! Wir wünschen dir weiterhin viel Erfolg mit deinem Projekt und hoffen dass es noch viele positive Updates geben wird!











    Da viele Bilder aus dem Thread verschwunden sind hat Turbo-Jobu seinen ganzen Umbau nochmal in einem Video fest gehalten, dass wollen wir euch natürlich nicht vorenthalten!




    hier geht es zu seinem Projekt Thread
    von Veröffentlicht: 15.07.2014 09:28



    In den letzten 2 Jahren ist der Hype um die "Kanjo Racer" von Osaka auch in Deutschland angekommen und verbreitet sich wie ein Lauffeuer.

    Heute sieht man ebenfalls in Deutschland diverse Hondas die mit Kanjo Masken ausgerüstet sind und der Kanjo style setzt sich inzwischen auch bei einigen deutschen Projekten durch. Doch was ist dieses Kanjo, wo kommt es her und was ist so spannend daran?

    Kanjo Racing kommt aus Osaka, einer Stadt in Japan. Dort werden diverse Rennen bei Nacht auf der Straße ausgetragen, dabei geht es jedoch nicht um das klassische "Geradeaushorsten", sondern eher um die Performance und Fähigkeiten, die ebenfalls auf dem Track gefordert sind.

    Die Rennen werden auf dem "Osaka Loop" ausgetragen, in der Honda Szene sind dort fast nur Civic Hatchbacks zu finden, dabei ist es egal ob mit einem Civic AG, EF, EG oder EK gefahren wird. Die Frage warum es ausgerechnet der Civic sein muss ist schnell geklärt, es ist das klassische und in der Anschaffung günstige Auto von Honda.

    Leider kommt es bei den Rennen sehr oft zu schweren Unfällen, teilweise mit Todesfolgen! Diese Rennen sind daher illegal und verboten!
    Trotzdem oder vielleicht gerade deswegen ist ein richtiger Hype um das Thema "Kanjo Racing" entstanden, welches es bereits seit Jahrzehnten gibt!



    Bildquelle: SPEEDHUNTERS.com

    Einen ausführlichen Bericht mit selten zu findenden Bildern, Videos und Details wurde Anfang des Jahres vom Blog "The Chronicles" veröffentlicht!
    Diesen möchten wir euch natürlich auch nicht vorenthalten!

    The Chronicles 2014: The Legendary Osaka Kanjozokus




    ACHTUNG! Wir möchten anmerken, dass Straßenrennen ebenfalls in Deutschland illegal sind! Daher bitte nicht nach machen! Bitte haltet euch an die StVo!
    von Veröffentlicht: 14.07.2014 12:14

    Hallo Zusammen!


    Sicherlich habt Ihr schon die Veränderungen der letzten Zeit bemerkt!?
    Dabei soll es nicht bleiben! Hondapower soll zu alten Glanz zurückfinden und das kompetente und niveauvolle Hondaforum Deutschlands werden.

    Natürlich geht das nicht ohne eure Hilfe!

    Wir haben, für alle die Nutzer von Facebook sind, natürlich auch eine ultimative Seite für euch, welche euch über News rund um Honda und über das Forum selbst informieren soll:

    https://www.facebook.com/Hondapower.de

    Euer Vorteil: Ihr seid immer mit einem Blick auf dem neusten Stand was Projekte, Treffen und News angeht!
    Hier gilt das übliche, bitte LIKEN und TEILEN damit wir ein Maximum an User erreichen und das Forum neu beleben!

    von Veröffentlicht: 25.04.2012 18:11

    Liebe e.V. Mitglieder,
    liebe User & liebe Besucher von www.hondapower.de



    Wir konnten für unser jährliches Vereinstreffen / Forentreffen wieder die Spitzenlocation in Niederdorla sichern !!
    Das ganze findet vom 20.06.2014 - 22.06.2014 in 99986 Niederdorla (Thüringen) dem geographischen Mittelpunkt Deutschlands statt.



    Näheres findet Ihr zeitnah in folgendem Informationsthread http://www.hondapower.de/forum/showthread.php/189460

    Wir freuen uns auf euren Besuch.

    Freundliche Grüße

    Das Hondapower.de e.V. Team

    PS: Anmelden könnt ihr euch unter https://www.hondapower.de/treffen/2014/

    Seite 5 von 6 1 2 3 4 5 6